Beste Lebensqualität in zentraler Lage

IN ZENTRALER LAGE

Vor wenigen Jahren war der Westen von Nürnberg von leerstehenden Industrieflächen geprägt. Alte Industrien und Dienstleistungen brachen weg und Neues war nicht in Sicht. Das hat sich inzwischen sichtbar geändert und mit dem aktuellen Bauprojekt tragen wir zum weiteren Wandel des Stadtteils Muggenhof bei. „Hier passiert gerade richtig was.“ – So kann man die Entwicklung von Nürnberg Muggenhof wohl am besten beschreiben.

Im Westen von Nürnberg trifft Altbau auf Neubau und grüne Lage auf optimale Anbindung. Der Stadtteil Muggenhof ist auf dem besten Weg, zu einem der begehrtesten Wohnquartiere von ganz Nürnberg zu werden. Hierfür sorgt ein ambitioniertes Stadtentwicklungsprojekt.
Ehemalige Gewerbeflächen bieten heute Raum zum Wohnen und Leben. Ein breites Angebot an Kunst, Kultur, Gastronomie und Nahversorgung in direkter Nachbarschaft erfüllt alle Anforderungen, die der eigene Lebensmittelpunkt erfüllen muss. Ein unschlagbares Plus ist die Nähe zu den Pegnitzauen. Als grünes Paradies locken sie Jogger, Inline-Skater und Radfahrer ebenso an wie Grillmeister, die die weitläufigen Wiesen entlang der Pegnitz an lauen Sommerabenden in einen herrlichen Duft tauchen.

 

image alt

Entfernungen

  • 2 Kilometer zum Westring
  • 400 Meter zur U-Bahn-Haltestelle Muggenhof (U1)
  • 590 Meter zur Bushaltestelle Matthiasstraße
  • 700 Meter zur Bushaltestelle Schniegling
  • 5,7 km zum Hauptbahnhof Nürnberg (mit dem Auto)
  • 9,6 km zum Flughafen Nürnberg (mit dem Auto)
  • 12,7 km zum Messezentrum Nürnberg

OPTIMALE ANBINDUNG AN NATUR UND STADT

Wenn es um Lebensqualität geht, ist Nürnberg ganz weit vorne. Hierfür sorgt die einzigartige Mischung aus Kultur und Natur. Zahlreiche Museen, Theater und Konzerthäuser laden ein, das Leben zu genießen. So wie die bunte Gastroszene und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Und wer durch einen der zahlreichen Parks schlendert, vergisst schnell, gerade in einer Großstadt unterwegs zu sein. Noch entspannter geht es im Nürnberger Umland zu. Hier locken Naherholungsgebiete wie die Fränkische Schweiz Ruhesuchende gleichermaßen wie Sportbegeisterte. Neben dem Freizeitaspekt überzeugt die Metropolregion
Nürnberg zudem als zweitgrößter Wirtschaftsstandort Bayerns.

 

Von der Adolf-Braun-Straße erreicht man in wenigen Minuten zu Fuß die U-Bahn-Haltestelle Muggenhof. Von dort sind der Fürther Hauptbahnhof in vier, der Nürnberger Plärrer in fünf und den Nürnberger Hauptbahnhof in acht Haltestellen schnell und bequem erreichbar. Dann haben Sie nicht nur Anschluss zu den S-Bahnen und Regionalzügen, sondern auch an das ICE-Netz der Deutschen Bahn. Zudem bestehen mehrere Anbindungen an die Buslinien des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN), der auch die Nachbarstädte Fürth und Erlangen umfasst. So gelangen Sie schnell in die Nürnberger oder Fürther Innenstadt.

 

HIGHLIGHTS DER STADT

  • Fuchslochwelle – ca. 5 Minuten
  • Pegnitzauen – ca. 12 Minuten *
  • Kaiserburg – ca. 15 Minuten *
  • Innenstadt – ca. 15 Minuten *
  • Dutzendteich – ca. 24 Minuten *
  • Tiergarten – ca. 27 Minuten *
  • Tennenloher Forst – ca. 30 Minuten *

        * Mit dem Auto